Publizieren mit uns gemeinsam einfacher machen

OS-APS Beirat

Wir suchen kleine und mittelgroße Verlage, Hochschulverlage, wissenschaftliche Bibliotheken, drittmittelgeförderte Projekte und weitere engagierte Akteure im Bereich digitalen Publizieren und Open Science, um das Projekt über die gesamte Laufzeit konstruktiv + produktiv zu begleiten und die Software-Entwicklung im Sinne der verlegerischen Community zu priorisieren und steuern.

Gründung Frühjahr 2021. Bereits Interesse? Kontakt Aufnehmen

Unterstützer*innen der Idee

Sie haben Interesse, uns außerhalb des Anwenderbeirats zu unterstützen oder mit uns zu kooperieren? Wir freuen uns über ihre Nachricht.

In der Antragsphase konnten wir bereits einige Organisationen und Schriftenreihen als Unterstützer gewinnen:

An Verlagen etwa DUZ Verlags- und Medienhaus GmbH, Hochschulverlag Merseburg, Kassel University Press, Kiel University Publishing, KIT Scientific Publishing, Transcript Verlag, mit Bielefeld University Press als Imprint des transcript Verlages, Tübingen University Press, Universitätsverlag der TU Berlin, Universitätsbibliothek Duisburg-Essen mit DuEPublico, Verlag Barbara Budrich GmbH und Vilnius University Press.

An Schriftenreihen etwa Acta Historica Leopoldina, Beiträge zum Europa- und Völkerrecht, Beiträge zum Transnationalen Wirtschaftsrecht, Der Hallesche Graureiher, HR Insights, Nova Acta Leopoldina, Policy Papers on Transnational Economic Law, Schriften zur Sprechwissenschaft und Phonetik und die Buchreihen der FAU University Press.

Stellenausschreibungen

Wir suchen Mitarbeiter*innen im Teilprojekt der Universitätsbibliothek Erlangen-Nürnberg.